EFRELand Brandenburgbe Berlin

Studium Gesundheit in Berlin und Brandenburg

Die Region Berlin-Brandenburg ist international einer der führenden Standorte in den Life Sciences und der Gesundheitswirtschaft. Die Stärke der Region liegt vor allem in der einzigartigen Konzentration und Vernetzung von Wissenschaft, Klinik und Wirtschaft. Die zahlreichen Technologieparks und die Netzwerke aus verschiedenen Bereichen, insbesondere der Biotechnologie und Medizintechnik, bilden eine hervorragende Infrastruktur für die Überführung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse in innovative Produkte der Gesundheitswirtschaft.

Dies spiegelt sich auch in dem umfangreichen Studienangebot der Region wider: 24 Berliner und 7 Brandenburger Hochschulen bieten derzeit insgesamt 208 Studiengänge mit Gesundheitsbezug an. Das Spektrum an Studienmöglichkeiten umfasst nicht nur die Bereiche Medizin, Pflege, Psychologie und Therapie, sondern auch solche wie Public Health, Gesundheitspädagogik und Gesundheitsmanagement. Hinzu kommen Studienangebote, die sich aus naturwissenschaftlicher oder technischer Perspektive mit dem Thema Gesundheit befassen.

Wer in Berlin oder Brandenburg studiert, profitiert nicht nur von der reichen Forschungs- und Kliniklandschaft, in Berlin befindet sich mit der mehr als 300 Jahre alten Charité auch eine der größten medizinischen Fakultäten Europas. Mehr über den Gesundheitsstandort Berlin-Brandenburg erfahren Sie auf den Webseiten des Clusters Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg – HealthCapital.

Der Studienführer „Studium Gesundheit in Berlin und Brandenburg“ ist Teil des breit gefächerten Informationsangebots zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region. Einen Überblick über die gesundheitsbezogenen Ausbildungsberufe in der Region Berlin-Brandenburg finden Sie unter www.atlas-ausbildung.de. Informationen über die Berufsvielfalt der Gesundheitswirtschaft erhalten Sie auch auf der Job- und Karrieremesse Gesundheit als Beruf.

Für alle an der Herstellung Beteiligten wäre es ein großer Erfolg, wenn Ihnen die hier zusammengetragenen Informationen bei der Wahl von Studienfach und Studienort nützlich wären, genauer: bei Ihrer Entscheidung für ein „Studium Gesundheit” in der Region Berlin-Brandenburg.

Um Ihnen das Lesen zu erleichtern, verwenden wir auf diesen Seiten überwiegend die männliche Form. Gemeint sind aber stets Frauen und Männer.

Die Aktivitäten des Clustermanagements des Clusters Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg - HealthCapital werden vom Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung kofinanziert. Ziel ist die Förderung von Innovation und Kooperation der Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit dem Ergebnis der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit für ein intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum. Das Cluster wird von Institutionen der Länder Berlin und Brandenburg gemeinsam koordiniert: von Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH und der ZukunftsAgentur Brandenburg. Mehr Informationen über das Cluster finden Sie unter www.healthcapital.de.