EFRELand Brandenburgbe Berlin

Klinische Sozialarbeit (Master, berufsbegleitend, weiterbildend) (ASH Berlin)

Alice Salomon Hochschule Berlin
Öffentliche Hochschule
Berlin, Coburg

Gegenstand des Studiengangs

Klinische Sozialarbeit ist spezialisiert auf psychosoziale Diagnostik, Beratung und soziale Therapie sowie Krisenintervention bei schwer erreichbaren Klienten. Das Studium vermittelt theoretisch fundierte und praxisorientierte Kenntnisse über Menschen, die sich aufgrund chronischer Erkrankungen, Behinderung, Benachteiligung oder Beeinträchtigung in psychosozialen Problemlagen befinden.

Regelstudienzeit und Workload
6 Semester (berufsbegleitend); 90 ECTS-Credits

Abschluss
Master of Arts (M.A.)

Studiengebühren
7 700 Euro

Studienbeginn
Sommersemester

Besonderheiten
Der Studiengang wird in Kooperation mit der Hochschule Coburg angeboten.

Studieninhalte (nicht abschließend)

  • Theoretische Zugänge zur klinischen Sozialarbeit
  • Recht und Ethik
  • Quantitative und qualitative klinische Forschungsmethoden und Evaluation
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Qualitätssicherung
  • Beratung, Counselling, Krise
  • Soziale Therapie
  • Arbeit in Organisationen und klinisches Case Management
  • Psychosoziale Diagnostik
  • Praxis- und Selbstreflexion
  • Adressaten, Arbeits- und Tätigkeitsfelder
  • Institutionen, Settings und Arbeitsformen mit schwer erreichbarem Klientel

Praktikum
Nein

Zugangsvoraussetzungen

  • Einschlägiger berufsqualifizierender Hochschulabschluss
  • Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung in psychosozial beratender bzw. pädagogischer Arbeit
  • Berufliche Beschäftigung im Umfang von mindestens 15 Wochenstunden
  • Englischkenntnisse

Weitere Informationen
Internet: www.ash-berlin.eu/klinsa

Ansprechpartnerin
Kristiane Jornitz, Telefon: +49 30 99245-332, E-Mail: jornitz@noSpamash-berlin.eu