EFRELand Brandenburgbe Berlin

Klinische Psychologie und Psychotherapie (Master, konsekutiv)

Medical School Berlin
Private Hochschule
Berlin

Gegenstand des Studiengangs

Der Studiengang bereitet die Studierenden auf eine berufliche Tätigkeit in den Praxisfeldern der klinischen Psychologie und Psychotherapie vor. Das impliziert auch die Vermittlung von Kompetenzen, die für den Einstieg in die psychotherapeutische Ausbildung erforderlich sind.

Regelstudienzeit und Workload
4 Semester (Vollzeit); 120 ECTS-Credits

Abschluss
Master of Science (M.Sc.)

Studiengebühren
15 600 Euro (bei Regelstudienzeit)

Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester

Besonderheiten
Die Absolventen des Studiengangs können in nur einem zusätzlichen Jahr einen weiteren Masterabschluss an der Medical School Berlin in Gesundheitspsychologie, Rechtspsychologie oder Gerontopsychologie erlangen (Doppelmaster).

Studieninhalte (nicht abschließend)

  • Psychische Erkrankungen
  • Neurowissenschaften
  • Medizin für Psychologen
  • Forschungsmethodik
  • Verhaltenstherapeutische Interventionen
  • Tiefenpsychologische/Psychoanalytische Interventionen
  • Intervention im Kindes- und Jugendalter
  • Management für Psychologen
  • Qualitätssicherung/-management
  • Systemische/Hypnotherapeutische Interventionen
  • Forensik
  • Public Health
  • Interkulturelle Psychotherapie
  • Gerontopsychologie

Praktikum
Fallarbeit Praxisfelder der klinischen Psychologie und Psychotherapie

Zugangsvoraussetzung

Berufsqualifizierender Hochschulabschluss in Psychologie