EFRELand Brandenburgbe Berlin

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (Master, Approbation, berufsbegleitend, weiterbildend)

Psychologische Hochschule Berlin
Private Hochschule
Berlin

Gegenstand des Studiengangs

In der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie im Therapieverfahren Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie werden psychische und psychosomatische Störungen bei Kindern und Jugendlichen festgestellt und behandelt. Bei der Diagnoseerstellung spielen auch die Lebensumstände des Kindes bzw. Jugendlichen eine große Rolle. Hilfreiche Ressourcen für die Behandlung sind familienpsychologisches Wissen und familienbezogene Interventionskompetenzen in Form von Prävention, Beratung oder Therapie. Aus diesem Grund kombiniert der Studiengang die Ausbildung in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie mit dem weiterbildenden Masterstudiengang Psychologie und Psychotherapie der Familie (M.Sc.).

Regelstudienzeit und Workload
10 Semester (berufsbegleitend), 60 ECTS-Credits

Abschluss
Master of Science (M.Sc.), Approbation zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten / zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Studiengebühren
33 420 Euro

Studienbeginn
Wintersemester

Studieninhalte (nicht abschließend)

Studium:

  • Grundlagen der Familienpsychologie
  • Familiendiagnostik und -evaluation
  • Paar- und Familienberatung/-therapie
  • Prävention im Paar- und Familienkontext

Theoretische Inhalte der Ausbildung:

  • Kinder- und Jugendpsychiatrie und psychiatrische Krankheitslehre
  • Entwicklungspsychologische Grundlagen: Säuglings- und Kleinkindalter, Kindheit
  • Psychoanalytische Entwicklungspsychologie
  • Psychodiagnostische Grundverfahren
  • Organisationsstrukturen des Arbeitsfeldes, Berufsethik, Berufsrecht
  • Erstgespräch und Anamnese
  • Psychosomatische Krankheitslehre
  • Suizidalität
  • Neuropsychologische Grundlagen

Weitere Ausbildungsbestandteile:

  • Erhebung von 20 Anamnesen
  • Anfertigung von Falldokumentationen
  • Supervision
  • Selbsterfahrung

Praktische Ausbildung
Praktische Tätigkeit: 1 800 Stunden; Praktische Ausbildung: 600 bis 800 Stunden

Zugangsvoraussetzung

Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Psychologie, Sozialpädagogik, Pädagogik oder Sozialen Arbeit

Weitere Informationen
www.psychologische-hochschule.de/studium-ausbildung/kinder-und-jugendlichenpsychotherapie

Ansprechpartnerin
Anna-Maria Jäger, Telefon: +49 30 209166-200, E-Mail: studienberatung@noSpampsychologische-hochschule.de