EFRELand Brandenburgbe Berlin

Gesundheitspsychologie (Master, konsekutiv)

Medical School Berlin
Private Hochschule
Berlin

Gegenstand des Studiengangs

Der Studiengang bereitet die Studierenden auf eine psychologische Tätigkeit im Bereich der Prävention und Gesundheitsförderung vor. Er widmet sich nicht nur der psychischen Gesundheit, sondern vermittelt auch Kenntnisse und Fachkompetenzen in Bezug auf somatische Erkrankungen und die mit ihnen einhergehenden psychischen Begleiterkrankungen.

Regelstudienzeit und Workload
4 Semester (Vollzeit); 120 ECTS-Credits

Abschluss
Master of Science (M.Sc.)

Studiengebühren
15 600 Euro (bei Regelstudienzeit)

Studienbeginn
Wintersemester (erstmals geplant 2016)

Studieninhalte (nicht abschließend)

  • Public Health
  • Medizin für Psychologen
  • Neurowissenschaften
  • Forschungsmethodik
  • Psychische Erkrankungen
  • Verhaltenstherapeutische Interventionen
  • Intervention im Kindes- und Jugendalter
  • Qualitätsmanagement in der gesundheitspsychologischen Praxis
  • Theorien und Interventionsansätze der Gesundheitspsychologie
  • Diagnostik und Evaluation in der Gesundheitspsychologie
  • Setting- und zielgruppenspezifische Interventionen der Gesundheitspsychologie
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Medizinische Psychologie
  • Rehabilitationspsychologie

Praktikum
Praxisbezogenes Projekt

Zugangsvoraussetzung

Berufsqualifizierender Hochschulabschluss in Psychologie