EFRELand Brandenburgbe Berlin

Sporttherapie und Prävention (Bachelor)

Universität Potsdam
Öffentliche Hochschule
Potsdam

Gegenstand des Studiengangs

Der Studiengang beschäftigt sich mit den Wirkungen körperlicher Aktivität von Menschen und ihrem Nutzen für die Erhaltung der Gesundheit, die Verbesserung der Lebensqualität oder die Wiederherstellung nach Verletzungen und Erkrankungen. Vermittelt werden überwiegend Kompetenzen in den Fachgebieten Sportmedizin, Sportwissenschaft und Sportpraxis.

Regelstudienzeit und Workload
6 Semester (Vollzeit); 180 ECTS-Credits

Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)

Studiengebühren
Keine

Studienbeginn
Wintersemester

Studieninhalte (nicht abschließend)

  • Sporttherapie
  • Prävention
  • Sportwissenschaft
  • Sportpraxis
  • Schlüsselkompetenzen

Praktika
1 x 4 Wochen und 1 x 6 Wochen

Zugangsvoraussetzungen

  • (Fach-)Hochschulreife oder sonstige Studienberechtigung nach § 9 Abs. 2 und 3 BgbHG
  • Bestandende Sporteignungsprüfung (nicht älter als 2 Jahre)
  • Medizinische Unbedenklichkeitserklärung (nicht älter als 6 Monate)

Weitere Informationen
Internet: www.uni-potsdam.de/studium/studienangebot/bachelor/ein-fach-bachelor/sporttherapieundpraevention/

Ansprechpartner
Zentrale Studienberatung, Telefon: +49 331 977-1715, E-Mail: studienberatung@noSpamuni-potsdam.de