EFRELand Brandenburgbe Berlin

Präklinische Versorgung & Rettungswesen (Bachelor)

Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst
Private Hochschule
Berlin, Ismaning und Unna

Gegenstand des Studiengangs

Der Studiengang vermittelt insbesondere humanmedizinische Kenntnisse und Fähigkeiten zur Diagnostik und Therapie häufiger akutmedizinischer Erkrankungen und Verletzungen. In den rettungsmedizinischen Schwerpunktbereichen der Kardiologie und Unfallmedizin vertiefen die Studierenden ihre wissenschaftlichen Fach- und Methodenkenntnisse.

Regelstudienzeit und Workload
7 Semester (Vollzeit); 210 ECTS-Credits

Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)

Studiengebühren
15 510 Euro

Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester

Besonderheiten
Blended Learning; der Studiengang kann Vollzeit, Teilzeit oder dual studiert werden.

Studieninhalte (nicht abschließend)

  • Anatomie und Terminologie sowie Grundlagen der Notfallmedizin
  • Physiologie sowie Prävention von berufsspezifischen Gesundheitsgefahren
  • Organisation und Recht des Rettungswesens
  • Allgemeine Krankheitslehre und Pathologie sowie akutmedizinische Erkrankungen
  • Pharmakologie
  • Medizinische Untersuchungstechniken und Maßnahmen der Versorgung
  • Internistische Notfälle und Reanimation
  • Gefahrenabwehr
  • Traumatologische Erstversorgung
  • Unfallforschung
  • Strukturen des Gesundheitswesens
  • Spezielle akutmedizinische Krankheitslehre sowie spezielle Notfallsituationen
  • Wasserrettung sowie Tauch- und Überdruckmedizin
  • Medizin- und Rettungstechnik

Praktikum
1 Praxissemester

Zugangsvoraussetzung

(Fach-)Hochschulreife oder Studienberechtigung nach § 11 BerlHG aufgrund beruflicher Qualifikation

Weitere Informationen
Internet: www.my-campus-berlin.com/studium/studienangebot/bachelor/gesundheit/praeklinische-versorgung-rettungswesen-bsc

Ansprechpartner
Studierendenkanzlei, Telefon: +49 30 577 97 37 0, E-Mail: info@noSpammy-campus-berlin.com