EFRELand Brandenburgbe Berlin

Epidemiologie (Master, weiterbildend)

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Öffentliche Hochschule
Berlin

Gegenstand des Studiengangs

Die Epidemiologie befasst sich mit der Verteilung von Krankheiten in Bevölkerungsgruppen und den Faktoren, die diese Verteilung beeinflussen. Um epidemiologische Erkenntnisse zu gewinnen, werden Methoden und Evidenz aus der Medizin, Statistik sowie den Sozial- und Naturwissenschaften zusammengeführt.

Regelstudienzeit und Workload
2 Semester (Vollzeit), 4 Semester (Teilzeit); 60 ECTS-Credits

Abschluss
Master of Science (M.Sc.)

Studiengebühren
7 200 Euro

Studienbeginn
Wintersemester

Besonderheiten
Angebot der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Berlin School of Public Health

Studieninhalte (nicht abschließend)

  • Public-Health-Forschung
  • Epidemiologie
  • Biostatistik
  • Angewandte Methoden der Epidemiologie
  • Monitoring von Krankheiten
  • Anwendungsfelder der Epidemiologie
  • Projektarbeit

Praktikum
Nein

Zugangsvoraussetzungen

  • Berufsqualifizierender Hochschulabschluss (mindestens 240 ECTS-Credits)
  • Gute Kenntnisse in Englisch und Mathematik

Weitere Informationen
Internet: http://bsph.charite.de/studium_weiterbildung/master_of_science_in_epidemiology

Ansprechpartnerinnen
Dr. Nina Adelberger, Telefon: +49 30 4505-70816, E-Mail: bettina.adelberger@noSpamcharite.de
Maleen Kaiser, M.Sc., Telefon: +49 30 4505-70817, E-Mail: maleen.kaiser@noSpamcharite.de