EFRELand Brandenburgbe Berlin

Consumer Health Care (Master, berufsbegleitend, weiterbildend)

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Öffentliche Hochschule
Berlin

Gegenstand des Studiengangs

Der Studiengang beschäftigt sich mit gesundheitspolitischen, rechtlichen, ökonomischen und kommunikativen Aspekten der Gesundheitsversorgung und berücksichtigt dabei vor allem den Verbraucher und seine Bedürfnisse.

Regelstudienzeit und Workload
4 Semester (berufsbegleitend); 60 ECTS-Credits

Abschluss
Master of Science (M.Sc.); Zertifikat für Studierende ohne Masterarbeit; Abschlussnachweis für Teilnehmer ohne Studienabschluss

Studiengebühren
10 000 Euro

Studienbeginn
Sommersemester

Besonderheiten
Berufsbegleitendes Teilzeitstudium mit 5 präsenzpflichtigen Modulen jeweils als 14-tägige Blockveranstaltung (März, April, Juni, September)

Studieninhalte

  • Rechtliche Grundlagen, Zielgruppen und Partner im Bereich Consumer Health Care
  • Klinische Pharmakologie, Biostatistik und Selbstmedikation
  • Pharmakoepidemiologie, Pharmakoökonomie und Kommunikation
  • Qualitätssicherung und Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitssysteme, Ethik und Telekommunikation

Wahlmodule:

  • Methodische Grundlagen und Basiswissen der Pharmakovigilanz
  • Methodische Grundlagen der Pharmakoepidemiologie, Market Access und Nutzen¬bewertung

Praktikum
Nein

Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulabschluss in Medizin, Pharmazie oder einem verwandten Fach (in diesem Fall mit mindestens 1 Jahr gesundheits- oder arzneimittelbezogener Berufserfahrung)
  • Englischkenntnisse

Weitere Informationen
Internet: www.consumer-health-care.de

Ansprechpartnerinnen
Prof. Dr. Marion Schaefer, Telefon: +49 30 94510-121, E-Mail: info@noSpamconsumer-health-care.de
Dr. Editha Räuscher, Telefon: +49 30 4505-25249, E-Mail: info@noSpamconsumer-health-care.de