EFRELand Brandenburgbe Berlin

Rehabilitationspädagogik (Bachelor)

Humboldt-Universität zu Berlin
Öffentliche Hochschule
Berlin

Gegenstand des Studiengangs

Der Studiengang vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der außerschulischen Rehabilitation. Thematisiert werden z. B. die wichtigsten Behinderungsarten und Krankheitsbilder unter Berücksichtigung ihrer medizinischen und psychosozialen Bedingtheiten, die individuellen und sozialen Folgen von Krankheit und Behinderung sowie die gesellschaftlichen Barrieren, welche gesellschaftliche Teilhabe, Integration und Selbstbestimmung behindern.

Regelstudienzeit und Workload
6 Semester (Vollzeit); 180 ECTS-Credits

Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)

Studiengebühren
Keine

Studienbeginn
Wintersemester

Studieninhalte (nicht abschließend)

  • Einführung in die Fachrichtungen und Querschnittsdisziplinen
  • Medizinische Grundlagen
  • Psychologische Grundlagen der Rehabilitation
  • Psychodiagnostik und Intervention
  • Soziologische Grundlagen der Rehabilitation
  • Erziehungswissenschaft
  • Rehabilitationspädagogik
  • System der Rehabilitation   Fachliche Wahlpflichtbereiche:
  • Sprachbehindertenpädagogik
  • Pädagogik bei Beeinträchtigungen des Lernens
  • Verhaltensgestörtenpädagogik
  • Blinden- und Sehbehindertenpädagogik
  • Körperbehindertenpädagogik
  • Geistigbehindertenpädagogik
  • Gebärdensprachdolmetschen und Gebärdensprache und Audiopädagogik

Praktikum
3 Monate

Zugangsvoraussetzung

  • Hochschulreife oder Studienberechtigung nach § 11 BerlHG aufgrund beruflicher Qualifikation

Weitere Informationen
Internet: www.hu-berlin.de/de/studium/beratung/angebot/sgb/rehamono

Ansprechpartner
Studienberatung, Telefon: +49 30 2093-70270, E-Mail: studienberatung@noSpamuv.hu-berlin.de