EFRELand Brandenburgbe Berlin

Interdisziplinäre Gesundheitsversorgung (Bachelor, ausbildungs- oder berufsbegleitend)

Steinbeis Hochschule
Private Hochschule
Berlin/Stuttgart

Gegenstand des Studiengangs

Der Studiengang richtet sich an Nachwuchskräfte aus den Bereichen Therapie und Pflege, die ihre Handlungskompetenzen in einem interprofessionellen Team erweitern wollen. Die praxisorientierte Vermittlung von fachspezifischem Wissen wird kombiniert mit wirtschaftswissenschaftlichen Aspekten.

Regelstudienzeit und Workload
6 Semester (ausbildungs- oder berufsbegleitend); 180 ECTS-Credits

Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)

Studiengebühren
12 384 Euro

Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester

Besonderheiten
Angebot der Steinbeis Business Academy in Kooperation u. a. mit der Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V.; Projekt-Kompetenz-Studium; alle 6 bis 8 Wochen findet ein 2- oder 3-tägiger Seminarblock statt; in der ausbildungsbegleitenden Studienvariante absolvieren die Studierenden parallel zum Studium eine Ausbildung zum Physio- oder Ergotherapeuten bzw. zur Physio- oder Ergotherapeutin oder in der Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege (duales Studium).

Studieninhalte (nicht abschließend)

  • Wissenschaft und Methoden
  • Anatomie
  • Physiologie
  • Krankheitslehre
  • Aktivität und Partizipation
  • Umwelt
  • Sozialwissenschaften
  • Management
  • Gerontologie
  • Berufsspezifische Behandlungsverfahren und Diagnostik
  • Case Management
  • Methoden und Handlungstheorien
  • Soziale Handlungsfelder
  • Gesundheitsförderung
  • Projektstudium

Praktikum
Nein

Zugangsvoraussetzungen

  • (Fach-)Hochschulreife oder Studienberechtigung nach § 11 BerlHG aufgrund beruflicher Qualifikation
  • Projektgeber für die Projektarbeit (in der Regel der Arbeitgeber)
  • Nur beim ausbildungsbegleitenden Studium: Ausbildungsvertrag mit der Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V.