EFRELand Brandenburgbe Berlin

Gesundheitswissenschaften (Bachelor)

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Öffentliche Hochschule
Berlin

Gegenstand des Studiengangs

Der multidisziplinär ausgerichtete Studiengang bündelt bio- und sozialwissenschaftliche Sichtweisen, Denktraditionen und Wissensbestände, um ein vertieftes Verständnis von Gesundheit, Wohlbefinden und Krankheit zu erlangen. Ziel ist es, drängende gesundheitliche Herausforderungen möglichst frühzeitig, bedarfsgerecht und breitenwirksam beantworten zu können.

Regelstudienzeit und Workload
6 Semester (Vollzeit); 180 ECTS-Credits

Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)

Studiengebühren
Keine

Studienbeginn
Wintersemester

Studieninhalte (nicht abschließend)

  • Gesundheitswissenschaften
  • Sozialwissenschaften
  • Biowissenschaften
  • Schlüsselkompetenzen
  • Gesundheitsversorgung
  • (Gesundheits-)Psychologie
  • Biowissenschaften
  • Methoden wissenschaftlichen Arbeitens
  • (Gesundheits-)Soziologie
  • Empirische Gesundheitsforschung
  • (Gesundheits-)Pädagogik
  • Biostatistik und Epidemiologie
  • Geschichte, Philosophie, Ethik
  • Gesundheitspolitik und -ökonomie

Praktika
5 x 120 Stunden (Anerkennung der Berufsausbildung ist möglich)

Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulreife oder Studienberechtigung nach § 11 BerlHG aufgrund beruflicher Qualifikation
  • Berufszulassung in einem Pflege- oder Therapieberuf

Weitere Informationen
Internet: http://bhs.charite.de

Ansprechpartnerin
Dr. Viktoria Gräbe, Telefon: +49 30 4505-29074, E-Mail: viktoria-luise.graebe@noSpamcharite.de