EFRELand Brandenburgbe Berlin

Biosystemtechnik/ Bioinformatik (Master, konsekutiv)

Technische Hochschule Wildau
Öffentliche Hochschule
Wildau

Gegenstand des Studiengangs

Der forschungsorientierte Studiengang vermittelt aktuelles interdisziplinäres Fachwissen auf den Gebieten der Biosensorik, der Molekularbiologie, der zellulären Bioinformatik sowie der Mikro- und Oberflächentechnik. Gegenstand der Biosystemtechnik sind biohybride Systeme, die eine Kombination aus biologischen Strukturen und technischen Bauelementen darstellen. Mit Methoden der Bioinformatik erfolgt die computergestützte Analyse und Modellierung biologischer und medizinischer Phänomene.

Regelstudienzeit und Workload
4 Semester (Vollzeit); 120 ECTS-Credits

Abschluss
Master of Science (M.Sc.)

Studiengebühren
Keine

Studienbeginn
Wintersemester

Studieninhalte (nicht abschließend)

  • Mathematik
  • Biosensorik
  • Makromolekulare Chemie
  • Mikrosystemtechnik und Systemintegration
  • Molekularbiologie
  • Algorithmische Bioinformatik
  • Datenbanken
  • Zelluläre Regulation
  • Bioinformatik
  • Mustererkennung
  • Biomaterialien
  • Nanotechnologie
  • Projektstudium
  • Qualitätsmanagement
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Proteinanalytik
  • Zellkulturtechnik
  • Molekulare Medizin
  • Radiologie
  • Programmierung Java

Praktikum
Nein

Zugangsvoraussetzung

Berufsqualifizierender Hochschulabschluss in Biosystemtechnik/Bioinformatik oder einem vergleichbaren Studiengang

Weitere Informationen
Internet: www.th-wildau.de/im-studium/fachbereiche/igw/igw-studiengaenge/bb-master.html

Ansprechpartner
Zentrum für Studienorientierung und Beratung, Telefon: +49 3375 508-255 / -144 / -534, E-Mail: studienorientierung@noSpamth-wildau.de