EFRELand Brandenburgbe Berlin

Bioinformatik (M.Sc., konsekutiv)

Freie Universität Berlin
Öffentliche Hochschule
Berlin

Gegenstand des Studiengangs

Die Forschung in der Medizin und den Biowissenschaften wird immer mehr auf der Auswertung von biologischen Massendaten beruhen. Dabei ist der Einsatz von Rechnern, verbunden mit akkuraten statistischen Modellen und effizienten Algorithmen, unumgänglich. Durch eine vertiefte Ausbildung in den entsprechenden Teilgebieten der Mathematik, Informatik, Biologie und Medizin vermittelt der Studiengang die notwendigen Kompetenzen, relevante biologische Fragen zu erkennen, dafür angemessene mathematische oder informatische Lösungen zu entwickeln und die Ergebnisse im biologischen Kontext richtig zu interpretieren.

Regelstudienzeit und Workload
4 Semester (Vollzeit); 120 ECTS-Credits

Abschluss
Master of Science (M.Sc.)

Studiengebühren
Keine

Studienbeginn
Wintersemester

Besonderheiten
Unterrichtssprache ist Englisch.

Studieninhalte (nicht abschließend)

  • Algorithmen
  • Genomik
  • Numerik
  • Optimierung
  • Statistik
  • Biodiversität und Evolution
  • Medizinische Bioinformatik
  • Netzwerkanalyse
  • Physiologie
  • Strukturelle Bioinformatik
  • Aktuelle zellphysiologische Fragestellungen
  • Angewandte Sequenzanalyse
  • Messung und Analyse physiologischer Prozesse
  • Rechnergestützte Systembiologie
  • Umweltmetagenomik
  • Aktuelle Fragestellungen aus der medizinischen Genomik

Praktikum
300 Stunden (Forschungspraktikum)

Zugangsvoraussetzungen

  • Berufsqualifizierender Hochschulabschluss in Bioinformatik oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Englischkenntnisse (B1 GER)


Weitere Informationen
Internet: www.fu-berlin.de/studium/studienangebot/master/bioinformatik/index.html

Ansprechpartner
Allgemeine Studienberatung, Telefon: +49 30 838-70000, E-Mail: info-service@noSpamfu-berlin.de