EFRELand Brandenburgbe Berlin

Pharma- und Chemietechnik (Bachelor)

Beuth Hochschule für Technik Berlin
Öffentliche Hochschule
Berlin

Gegenstand des Studiengangs

Die Pharmatechnik befasst sich mit der Entwicklung und Herstellung von Arzneimitteln und Kosmetika, die Chemietechnik mit der Entwicklung, Planung und Überwachung chemischer und physikalischer Verfahren in betriebs- und labortechnischen Anlagen, insbesondere der chemischen Industrie.

Regelstudienzeit und Workload
7 Semester (Vollzeit); 210 ECTS-Credits

Abschluss
Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Studiengebühren
Keine

Studienbeginn
Wintersemester

Studieninhalte (nicht abschließend)

  • Mathematik
  • Physik und Computeranwendungen
  • Anorganisch-analytische Chemie
  • Physikalische Chemie
  • Life Science
  • Computeranwendung in der technischen Chemie
  • Mechanische Grundoperationen   
  • Wissenschaft und Management
  • Anorganische Werkstoffe
  • Organische Werkstoffe
  • Mess- und Regelungstechnik
  • Recht und Arbeitssicherheit
  • Pharmatechnik
  • Pharmakologie und Umwelt
  • Chemische Umwelttechnik

Praktikum
Praxisphase von 12 Wochen

Zugangsvoraussetzung

(Fach-)Hochschulreife oder Studienberechtigung nach § 11 BerlHG aufgrund beruflicher Qualifikation

Weitere Informationen
Internet: www.beuth-hochschule.de/bpc

Ansprechpartner
Zentrale Studienberatung, Telefon: +49 30 4504-2020, E-Mail: studienberatung@noSpambeuth-hochschule.de