EFRELand Brandenburgbe Berlin

Medizintechnik (Bachelor)

Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg
Öffentliche Hochschule
Senftenberg

Gegenstand des Studiengangs

Die Medizintechnik kombiniert Problemlösungsstrategien aus den Ingenieurwissenschaften mit medizinischen Fragen. Das Ziel ist, die Diagnose, das Monitoring und die Therapie in der Gesundheitsversorgung zu verbessern. Ausgehend von medizinischen und naturwissenschaftlich-technischen Grundkenntnissen befähigt der Studiengang dazu, wissenschaftliche Erkenntnisse und ingenieurmäßige Methoden anzuwenden, um praxisgerechte Problemlösungen auf dem Gebiet der Medizin- und Rehabilitationstechnik zu erarbeiten und umzusetzen.

Regelstudienzeit und Workload
7 Semester (Vollzeit); 210 ECTS-Credits

Abschluss
Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Studiengebühren
Keine

Studienbeginn
Wintersemester

Studieninhalte (nicht abschließend)

  • Mathematik
  • Statistische Methoden in der Medizintechnik
  • Experimentalphysik
  • Medizinische Grundlagen
  • Recht und Sicherheit für die Medizintechnik
  • Innovationsmanagement in der Medizintechnik
  • Informatik
  • Programmierung
  • Messtechnik
  • Elektrotechnik
  • Signale und Systeme
  • Biomaterialien, Werkstoffe in der Medizin
  • Biomechanik
  • Funktionsdiagnostik und Monitoring
  • Bildgebende Verfahren in der Medizin
  • Biotelemetrie, Telemedizin, eHealth
  • Medizinische Informatik
  • Biosignal- und Datenanalyse

Vertiefung:

  • Biosignale oder
  • Bildgebung oder
  • Elektromedizin

Praktikum
12 Wochen

Zugangsvoraussetzung

(Fach-)Hochschulreife oder sonstige Studienberechtigung nach § 9 Abs. 2 und 3 BbgHG

Weitere Informationen
Internet: www.b-tu.de/studium/studienangebot/detail/18-medizintechnik

Ansprechpartnerin
Heike Postelt, Telefon: +49 3573 85-280, E-Mail: heike.postelt@noSpamb-tu.de